Energiearbeit / Geistheilung

Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen

Hermann Hesse

Aufgrund der Energiemedizin bzw. Energiearbeit ist es nun auch wissenschaftlich bewiesen, dass physische Probleme und Beeinträchtigungen aufzulösen und zu heilen sind.


Schon längst ist die Energiearbeit in der Therapie nicht mehr wegzudenken. Aufgrund meiner Ausbildung bei Christos Drossinakis bekam ich selbst die Möglichkeit an zahlreichen wissenschaftlichen Tests teilzunehmen und beeindruckende Ergebnisse vorlegen zu können.

Mit dieser Methode der Energiearbeit ist es möglich Wasser zu energetisieren, und positiven Einfluß auf Beschwerden und Krankheiten zu nehmen, da der Mensch, abhängig vom Alter, zu 60 - 80% aus Wasser besteht.

Während einer Heilsitzung begebe ich mich in einen tieferen meditativen Zustand und lasse meine Hände arbeiten. Während dieser Energieübertragung werden Selbstheilungskräfte im Energiesystem unterstützt und aktiviert. Strukturen beginnen sich zu Enddrehen, neu zu ordnen und auszurichten.

Für sie als Empfänger ist dies Veränderung im System deutlich zu spüren und wahrzunehmen.